Wahrsagen: Prognosen für 2012 und 2013

Der Blick in die Glaskugel

Der Blick in die Glaskugel

Wahrsagen und Hellsehen ist eine Kunst, an die nicht alle Menschen glauben und die in vielen Fällen tatsächlich auch scheitern kann. In der Vergangenheit gab es immer wieder berühmte Wahrsager wie Nostradamus, die große Ereignisse, die die ganze Menschheit betreffen, erstaunlich präzise vorhersagen konnten. Es gibt aber auch immer wieder Fälle, dass bekannte Wahrsage, die in der Öffentlichkeit stehen, ihre Vorhersagen revidieren müssen, da diese sich nicht bewahrheitet haben.

Prognosen für 2013

Im Jahr 2012 gab es gleich einige falsche Prophezeiungen, wie die Gesellschaft zur wissenschaftlichen Untersuchung von Parawissenschaften e.V. zusammengetragen hat. Angekündigt waren Terroranschläge auf die Olympischen Spiele in London genauso wie der Ausbruch des Vulkans Vesuv, es gab aber auch aberwitzigere Voraussagen wie der Fund des Heiligen Grals oder das Auftauchen von Tiefseemonstern. Für letzteres war die Kanadierin Nikki Pezaro zuständig, eine Wahrsagerin, zu deren Kunden Hollywood-Stars wie Matt Damon und Tim Cruise gehören. Pezaro ist schon seit einigen Jahren bekannt für ihre skurrilen Prognosen, die auch Ufo-Landungen und ein eingefangenes Loch Ness-Monster beinhalten.

Naturkatastrophen und Attentate

Der Wahrsager Blair Robertson, der für das Jahr 2011 der Insel Japan eine große Zerstörung durch die Natur vorausgesagt hatte und damit leider richtig lag, hat für dieses Jahr weitere Zerstörungen durch Erdbeben in Japan vorausgesagt. Außerdem spricht er von einem großen Minenunglück in China und Verwüstungen durch Tornados in den USA. Positive Ereignisse gibt es jedoch auch: Die Forschung wird auf dem Gebiet der Diabetes- und Krebsbehandlung große Fortschritte machen.

Bereits erfüllte Voraussagen für 2013

Einige Voraussagen sind bereits in Erfüllung gegangen. Die Schwangerschaft von Kate Middleton und damit der Nachwuchs für das britische Königshaus wurde von einigen Hellsehern vorausgesagt. Welches Geschlecht das Kind haben wird, wird die Hellseherin Rosalinde Haller wohl nicht voraussagen wollen – bei der Schwangerschaft von Victoria von Schweden hatte sie sich bei der 50-prozentigen Chance vertan.

© NJ – Fotolia.com

Telefon Beratung mit Lenormandkarten

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>