09/18/12
wpid-58f43086c36d30a4c0af8030a3f0d427.jpeg

Folge 4: Das Haus

Die Karte 4 aus dem Lenormand heißt “Das Haus” und steht in ihrer Grundbedeutung für Festigkeit, Stabilität und Geborgenheitsgefühl. Das abgebildete Haus auf der Karte symbolisiert das “Zuhause”, wo man sich geborgen, gut aufgehoben und sicher fühlt. Dies muss nicht zwangsläufig etwas Materielles sein. Auch die Familie kann dabei als schützenswerter Bereich verstanden werden. “Das Haus” stellt einen Ort des Friedens und der Harmonie dar. Die Karte hat eine überwiegend positive Tendenz und kann daneben auch für Macht und Autorität stehen. In Bezug auf die Gesundheit steht Heilung bevor. Zeitlich gesehen halten “Das Haus” und die positiven Eigenschaften der Karte eine längere Zeit an, was eine längerfristige Planung zulässt. Als Personenkarte steht sie für einen erfahrenen, reifen und gütigen Mann mit Weisheit im Herzen. Er stellt gleichzeitig eine Respekts, Führungs- oder Machtpersönlichkeit dar.Beruflich gesehen steht einem Karriereschub nichts im Wege. Auch Glück und Liebe sehen mit der Karte positiv aus. Ein Ziel wurde erreicht, muss aber mit Kampf und Einsatz erhalten werden. Die Karte deutet neben der Herz- und Ringkarte… » Gesamten Artikel lesen