Gläserrücken – Zukunft aus Geisterhand

Ein typisches Setting für das Gläserrücken

Ein typisches Setting für das Gläserrücken

Schon in der Antike wurden Sitzungen, auch Séancen genannt, abgehalten, um Kontakt zu dem Jenseits herzustellen und Antworten zu erhalten.

Gesundheit und Stille Grundvoraussetzungen

Die Techniken solcher Sitzungen sind sehr verschieden. Im Normalfall kommen bis zu zehn Teilnehmer zusammen, allerdings gab es schon Séancen, bei denen weitaus mehr Personen involviert waren. Wichtig für ein solches Treffen ist die Voraussetzung, auch jüngere und vor allem keine kranken Teilnehmer dabei zu haben. Zudem ist das Sprechen untereinander während der Sitzung strengstens verboten.

Die Bewegung des Glases

Um die Antworten auf die Fragen der Teilnehmer erfassen zu können, wird sehr häufig die Methode des Gläserrückens verwendet. Dafür werden die Ziffern 0 bis 9, die Worte „Ja“ und „Nein“ und die Buchstaben des Alphabetes auf einen Tisch gezeichnet und ein Glas mit der Öffnung nach unten gestellt. Nachdem sich alle Teilnehmer um den Tisch gesetzt haben und jeder einen Finger auf das Glas gelegt hat, kann die Séance beginnen. Das Jenseits führt die Finger der Anwesenden und bewegt so das Glas zu den jeweiligen Zeichen und antwortet auf die gestellten Fragen.

Faszination Unterbewusstsein

Ob die Frage wirklich durch einen anwesenden Geist beantwortet wird oder die Teilnehmer das Glas ohne übernatürliche Kraft bewegen, ist wissenschaftlich nicht bewiesen. Doch auf einen wissenschaftlichen Beweis kommt es beim Gläserrücken auch gar nicht an. Vielmehr antwortet das Unterbewusstsein des Fragenden, was für eine genauso faszinierende Wirkung sorgt, denn normalerweise haben wir keinen direkten Zugang zu unserem Unterbewusstsein. Durch Muskelkontraktionen, Atmung und Puls wird das Glas zum Bewegen gebracht und auch die alleinige Kraft des Gedankens daran, das Glas zu bewegen, kann es zum Rücken bringen.

Wer letztendlich eine aussagekräftige Beantwortung seiner Lebensfragen erwartet, sollte zu anderen Methoden greifen. Beim Gläserrücken lässt sich lediglich ein Zugang zum eigenen Unterbewusstsein herstellen.

© styleuneed – Fotolia.com

Telefon Beratung mit Lenormandkarten

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>