Folge 10: Die Sense

Sense

Sense

Die zehnte Karte im Lenormand Kartensystem ist die, die wohl am meisten Angst machen kann und viele teilweise negative Bedeutungen trägt. Dennoch, die naheliegende Assoziation Tod, getragen durch den berühmten Sensenmann, ist nicht dir primäre Bedeutung der Karte. Auf ihr zu sehen ist, je nach Kartenset, in unterschiedlichen Kontexten die Sense, entweder auf einem Feld an einem Baum lehnend oder mit einem einem Strohballen. Sie taucht jedoch in den meisten Fällen als Werkzeug für die Feldarbeit auf, und nicht in Verbindung mit einer Darstellung vom Tod.

Die Sense- eine Karte mit vielen Gesichtern

Die Karte der Sense steht ganz allgemein für ein selbständiges Handeln, für die Ernte und für eine Trennung. Generell geht es um ein unerwartetes Ereignis, was recht schnell eintreten wird und nicht von positivster Natur ist. Liegen sehr positiv besetzte Karten in unmittelbarer Nachbarschaft, kann die Sense abgeschwächt werden und die Gefahr oder die Trennung, die sich hinter ihr verbirgt, ist nicht von dramatischer Art.

Reiche Ernte oder große Gefahr?

Es gibt jedoch aus Konstellationen, bei denen die Sense eine rein positive Bedeutung hat. Liegt sie beispielsweise mit dem Rücken zu einer Personenkarte, bedeutet das eine reiche Ernte und damit einhergehend ein Erfolgserlebnis. Wenn die Spitze der Sense auf den Aspekt deutet, weist das auf tiefe Trauer und einen großen Schmerz hin. Dann hat sie die Eigenschaft einer Todeskarte – die eintretende Veränderung ist unwiderruflich und schmerzhaft. Der Schaden, der durch die Sense angerichtet wird, ist damit so gravierend, dass es eine ganze Weile dauern wird, bis er wieder verheilt ist.

Die Sense verdient mit diesen gravierenden Eigenschaften eine besondere Aufmerksamkeit beim Legen. Auch ihre Deutung muss vorsichtig erfolgen. Liegt sie zum Beispiel in Kombination mit dem Kreuz, kann es entweder bedeuten, dass eine Gefahr überwunden wurde, die Gefahr kann aber genauso erst noch kommen, je nach Umgebungskarten.

© Gala_K – Fotolia.com

Telefon Beratung mit Lenormandkarten

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>