04/15/13
wpid-derblickindieglaskugel.jpg

Wahrsagen: Prognosen für 2012 und 2013

Wahrsagen und Hellsehen ist eine Kunst, an die nicht alle Menschen glauben und die in vielen Fällen tatsächlich auch scheitern kann. In der Vergangenheit gab es immer wieder berühmte Wahrsager wie Nostradamus, die große Ereignisse, die die ganze Menschheit betreffen, erstaunlich präzise vorhersagen konnten. Es gibt aber auch immer wieder Fälle, dass bekannte Wahrsage, die in der Öffentlichkeit stehen, ihre Vorhersagen revidieren müssen, da diese sich nicht bewahrheitet haben. Prognosen für 2013 Im Jahr 2012 gab es gleich einige falsche Prophezeiungen, wie die Gesellschaft zur wissenschaftlichen Untersuchung von Parawissenschaften e.V. zusammengetragen hat. Angekündigt waren Terroranschläge auf die Olympischen Spiele in London genauso wie der Ausbruch des Vulkans Vesuv, es gab aber auch aberwitzigere Voraussagen wie der Fund des Heiligen Grals oder das Auftauchen von Tiefseemonstern. Für letzteres war die Kanadierin Nikki Pezaro zuständig, eine Wahrsagerin, zu deren Kunden Hollywood-Stars wie Matt Damon und Tim Cruise gehören. Pezaro ist schon seit einigen Jahren bekannt für ihre skurrilen Prognosen, die auch Ufo-Landungen und ein eingefangenes Loch Ness-Monster beinhalten. Naturkatastrophen und Attentate Der… » Gesamten Artikel lesen

04/8/13
wpid-sense.jpg

Folge 10: Die Sense

Die zehnte Karte im Lenormand Kartensystem ist die, die wohl am meisten Angst machen kann und viele teilweise negative Bedeutungen trägt. Dennoch, die naheliegende Assoziation Tod, getragen durch den berühmten Sensenmann, ist nicht dir primäre Bedeutung der Karte. Auf ihr zu sehen ist, je nach Kartenset, in unterschiedlichen Kontexten die Sense, entweder auf einem Feld an einem Baum lehnend oder mit einem einem Strohballen. Sie taucht jedoch in den meisten Fällen als Werkzeug für die Feldarbeit auf, und nicht in Verbindung mit einer Darstellung vom Tod. Die Sense- eine Karte mit vielen Gesichtern Die Karte der Sense steht ganz allgemein für ein selbständiges Handeln, für die Ernte und für eine Trennung. Generell geht es um ein unerwartetes Ereignis, was recht schnell eintreten wird und nicht von positivster Natur ist. Liegen sehr positiv besetzte Karten in unmittelbarer Nachbarschaft, kann die Sense abgeschwächt werden und die Gefahr oder die Trennung, die sich hinter ihr verbirgt, ist nicht von dramatischer Art. Reiche Ernte oder große Gefahr? Es gibt jedoch aus Konstellationen, bei denen… » Gesamten Artikel lesen